Reha Steglitz

Informationen aus und von Reha-Steglitz

 

AP Tag der Pflege 2021

Heute ist der Tag der Pflegenden! Auch wenn unser Alltag oft stressig und anstrengend ist, gibt es doch viele gute Gründe für uns diesen Beruf auszuüben. Allem voran die ganzen wunderbaren Menschen mit denen wir ein Team bilden!!

 

 

1617205562724

Nach fast 35 Jahren im Unternehmen verlässt einer unserer bisherigen Geschäftsführer, Michael Kannegießer, nun die Firma!

Vieles hat er mit aufgebaut, was wir „Verbliebenen“ nun weiterführen werden. Ohne ihn wird es anders – aber weiterhin in gewohnter Qualität! Wir arbeiten intensiv an einer für alle Beteiligten positiven Zukunft: Mit der Weiterführung des Bestehenden, genauso wie an der Entstehung von noch nicht Dagewesenem!
Danke, lieber Michael, für so vieles und wir sind ja nicht >aus der Welt<

 

 

Bitte unterstützen sie diese Petition:

Wir fordern, die Hauptstadtzulage und eine faire Bezahlung für alle Beschäftigten in der sozialen Arbeit und damit auch für die Mitarbeitenden freier Träger!

https://www.change.org/p/berlins-regierender-b%C3%BCrgermeister-michael-m%C3%BCller-hauptstadtzulagef%C3%BCralle-ungleichheit-beenden-nichtokayr2g?fbclid=IwAR1wGrFYkmT_wJg6HBbmwJrChyCVfoTzxFKyIZgnlLBxjGvTYvumrODb10M

 

 

297x420 BMG Plakat Impfstoffe A3

 

 Die Corona-Impfung schützt vor schweren Krankheitsverläufen

Eine Erkrankung an Covid-19 geht einher mit Symptomen wie Fieber, Kopfschmerzen, trockenem Husten, Halsschmerzen, Atemnot, Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn.
Schwere Verläufe führen zur Lungenentzündung, zur Atemnot, die eine Beatmung nötig machen kann, zu Folgeschäden am Herz, an Gefäßen und am Nervensystem sowie zu Langzeitfolgen. Mehrere Tausend Menschen sind in Deutschland mit oder durch Covid-19 gestorben.
Die Coronaimpfung schützt nicht zwingend vor einer Erkrankung an Covid-19, vor einem schweren Verlauf aber sehr wohl!

In Deutschland sind zum heutigen Tag 3 Impfstoffe zugelassen und werden verimpft: BioNTech/Pfizner, Moderna und AstraZeneca. Alle 3 Impfstoffe sind wirksam und sicher!
Alle 3 Impfstoffe bewahren uns vor den beschriebenen schweren Krankheitsverläufen!

In den letzten Tagen und Wochen ist der AstraZeneca-Impfstoff in der öffentlichen Diskussion und in Teilen der Presse als schlechter wirksam, voller Nebenwirkungen, als Impfstoff 2.Klasse gar dargestellt worden. Viele möchten sich mit diesem Impfstoff nicht impfen lassen.
Verständlich! Wer möchte sich schon mit einem Impfstoff impfen lassen, der nur 60% Wirksamkeit hat. Wer möchte nach der Impfung Schüttelfrost und Kopfschmerzen haben, wenn es mit einem anderen Stoff auch ohne diese Impfreaktionen geht!

Was aber hat es tatsächlich auf sich mit der Wirksamkeit, was mit den Nebenwirkungen? Da ist vieles falsch verstanden und falsch wiedergegeben worden. Namhafte Experten versuchen sich seit Wochen an einer Richtigstellung. Wir beziehen uns hier auf deren Aussagen, zitieren sie und möchten ein Stück zur Richtigstellung beitragen.(1) 
Weil wir verhindern wollen, dass es zu schweren Krankheitsverläufen bei Kolleg*innen kommt, weil die Impfung abgelehnt wird. Und weil wir überzeugt davon sind, dass uns nur die flächendeckende Impfung aus der Pandemie herausführt!

Wirksamkeit

Zum Seitenanfang